TKT -17- Future is coming

Ein Spiel mit richtig viel Kicking Action: Sowohl Eddy Pineiro von den Bears, als auch Dan Bailey von den Vikings mussten jeweils fünf mal ran: Die Bilanz jeweils: 4/4 FGs, 1/1 XP. Starke Leistung auf beiden Seiten.

Younghoe Koo hat seinen Job als Stammkicker bei den Falcons mit seiner Leistung gegen Tampa Bay sicherlich gefestigt. Seine Bilanz: 5/5 FGs, inklusive dem Ausgleich zum Ende des Spiels. Sein Gegenüber, Matt Gay, hatte dagegen einen Tag zum Vergessen: Seine Kicks aus 49, 44 und 34 Yards fanden alle nicht ihr Ziel. Er wird sicherlich im nächsten Jahr etwas Konkurrent im Trainings Camp haben, denn seine Rookie Saison war mit acht verschossenen FGs und fünf XPs zu wechselhaft. Besonders ärgerlich: Wenn er daneben schoß, dann öfters mehrfach in einem Spiel.

Einen echten Rückblick/Ausblick gibt es dann demnächst, im Moment habe ich noch etwas wenig Zeit.

Zum Ende der Saison nehmen die Clubs der NFL viele Spieler unter sogenannte Reserve/Future Verträge. Damit werden Spieler an den Verein gebunden, die es bisher nicht in den aktiven Kader schafften, aber man sie gerne im Camp haben will. Denn mit Ablauf der regulären Saison dürfen Teams, die nicht in den Playoffs stehen, wieder 90 Spieler unter Vertrag haben, und nicht mehr nur 53. Häufig sind dies Spieler, die bisher im Practice Squad standen (einige Ausnahmen sind Matt Wile, der für die Falcons im Einsatz war oder der frühere Cowboys Kicker Maher). Auch ein paar Kicker/Punter haben bereits einen Vertrag bekommen:

  • K Elliott Fry (Panthers)
  • P Ryan Winslow (Cardinals)
  • P Matt Wile (Lions)
  • P Jack Fox (Lions)
  • P Ian Berryman (Jets)
  • P Trevor Daniel (Broncos)
  • P Sean Smith (Giants)
  • K Jon Brown (Jaguars)
  • K Brett Maher (Jets)
  • K/P Kaare Vedvik (Bills)
  • K Tristan Vizcaino (Cowboys)

Die Liste wird in den kommenden Tagen/Woche verlängert. Einen Future Vertrag erhielt übrigens auch Moritz Böhringer von den Bengals.

Und für Chase McLaughlin hat sich seine Zeit als Adam Vinatieri Ersatz bei den Colts gelohnt: Er hat einen neuen Ein-Jahres-Vertrag für die Saison 2020 bekommen.

Neuer Vertrag auch für Jake Elliott (Eagles): Er hat für weitere fünf Jahre unterschrieben, und bekommt dafür über $19 Millionen. Immerhin $5 Millionen davon garantiert.

Kicking Heroes:

  • Younghoe Koo (Falcons): 5/5 FGs, Long 45, 1/1 XP, Game Tying FG bei auslaufender Uhr
  • Mason Crosby (Packers): Game Winning FG, 3/4 FGs, 2/2 XPs
  • Justin Tucker (Ravens): 4/4 FGs, Long 47, 2/2 XPs

Kicking Woes:

  • Matt Gay (Bucs): 0/3 FGs, 2/2 XPs

Kicking the long Ball:

  • Josh Lambo (Jaguars): 56 Yards
  • Brandon McManus (Broncos): 51 Yards

Week 17: 58/67 FGs (86,6%), 73/75 PATs (97,3%)

Overall: 797/978 FGs (81,5%), 1131/1203 PATs (94,0%)

Sidekicks:

  • Längster Punt des Wochenendes: Tress Way (Washington) mit satten 70 Yards.
  • Ende der Saison = neue Veträge. Drei Punter wurden bisher mit neuen Kontrakten ausgestattet: Tress Way, Riley Dixon (Giants) und Bryan Anger (Texans) sind weitere 4 bzw. 3 Jahre an ihren Verein gebunden.

Wild Card Schedule:

Samstag, 22:35 Uhr Buffalo Bills @ Houston Texans

Sonntag, 02:15 Uhr Tennessee Titans @ New England Patriots

Sonntag, 19:05 Uhr Minnesota Vikings @ New Orleans Saints

Sonntag, 22:40 Uhr Seattle Seahawks @ Philadelphia Eagles

Ich wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein schönen Start in 2020!


Special Teams Only:

Punted to a Podcast:

Perfect Hold:

Kicked somewhere else:

The Science of Kicking (and Punting and everything else):

Milch kommt nicht nur von Säugetieren? Meine Katze mag mich! Die Lachs-Kanone gibt es wirklich und andere Neuigkeiten, die 2019 in den Wissenschaften aufkamen hat die New York Times zusammengestellt.**

This Kick is presented by…

Gerade zu Weihnachten bekommen und hier schon als Empfehlung: “A few Seconds of Panic – a Sportswriter plays in the NFL”. Stefan Fatsis, 44 Jahre und früherer Fußballspieler, der es nie ins (Fußball) College Team von Penn schaffte, will ein Training Camp mit den Denver Broncos verbringen. Als Spieler. Natürlich als Kicker. Sein Buch erzählt von den Feinheiten des Kickens, von den Kämpfen im Trainingscamp (im Jahr des Buches, 2006, wurde QB Jay Cutler von den Broncos gedraftet, was Jake Plummer nicht so toll fand) und vom Zusammenhalt der Spieler. Da Fatsis im wahren Leben Reporter des Wall Street Journals ist, gibt es außerdem eine Menge wirtschaftliche Fakten. Ein großer Lesespaß! *

Long-Snap Good-Bye:

” There’s nothing left for me to figure out “

*Amazon-Partner-Link

**Artikel evtl. hinter Paywall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.