TKT -20- Champions for now

Super Bowl 54 steht fest: Die Kansas City Chiefs treffen in Miami auf die San Francisco 49ers. Beide Mannschaften setzten sich relativ souverän durch. Im Einzelnen:

Kansas City Chiefs 35 Tennessee Titans 24

Ok, wir wollen alle ohnehin nur einen Spielzug sehen (auf Youtube ansehen):

Die Chiefs lagen wieder früh zurück (diesmal aber nur 0:10), bevor man mit dem obigen Spielzug kurz vor der Halbzeit endgültig die Führung übernahm. Zuvor hatten wir endlich das erste Field Gioal von Greg Joseph gesehen. Der Titans Kicker hatte seit seiner Zeit bei den Cleveland Browns im Dezember 2018 kein FG mehr versucht. Sein 30 Yarder fand problemlos das Ziel.

Das die Titans im letzten Viertel bei einem 35-17 Rückstand dann einen Fake Punt versuchten, hätte nicht ganz überraschend kommen sollen. War es für die Chiefs aber, so konnte Punter Brett Kern einen vollkommen freien Amani Hooker für 28 Yards finden. Sechs Spielzüge später verkürzte man auf den Endstand von 35-24.

Harrison Butker von den Chiefs hatte einen ruhigen Tag: Lockere 5/5 XPs.

San Francisco 49ers 37 Green Bay Packers 20

Deutlich mehr zu tun hatte 49ers Kicker Robbie Gould, der 3/3 FGs und 4/4 XPs verwandelte. Sein 54 Yard FG war auch das längste des Wochenendes. Auch Punter Mitch Wishnowsky hatte den längsten Punt des Spieltages. Dazu noch eine knallharte 49ers-D, die Aaron Rodgers kaum Luft ließ. Sogar ein Deutscher war mittendrin: Special Teams Ass Mark Nzeocha eroberte einen Onside-Kick.

Sidekicks:

  • Längster Punt des Wochenendes: Mitch Wishnowsky (49ers) mit 62 Yards.

Super Bowl XIV:

Montag, 03.02.2020 00:30 Uhr

San Francisco 49ers vs Kansas City Chiefs (@Miami)

Birtes Pro Pick:

“Pass-Rush ist der Schlüssel für die 49ers. Patrick Mahomes darf keine ruhige Sekunde haben. Aber: Die O-Line der Chiefs wird ihm immer mal wieder genug Zeit geben. Der Playmaker der Chiefs wird es machen: Chiefs 28 49ers 24


Special Teams Only:

Der lange Weg von Mitch Wishnowsky aus Australien über ein Community College in Santa Barbara zur Universität von Utah zu den San Francisco 49ers. Ein sehr schönes Portrait von ESPN.

Punted to a Podcast:

Anheuser-Busch vs Miller, Boing vs Airbus, Netflix vs Blockbuster sind nur einige der Kontrahenten in “Business Wars”, einem Podcast von Wondery. Man muss sich etwas daran gewöhnen, dass Host David Brown alle Personen nachspricht, aber dann kann viel Vergnügen mit den kurzweiligen Staffeln haben, die meist in 6-8 Folgen zu je 25 Minuten den Wettkampf darstellt.

Perfect Hold:

Der ProBowl (Sonntag, 21 Uhr) versucht etwas Neues: Statt Onside Kicks bekommt man ein Down an der -25 und muss 15 Yards schaffen, um Ballbesitz zu behalten.

Kicked somewhere else:

Es ist soweit: Die Flat-Earther haben ihren eigenen Fußball-Verein!

The Science of Kicking (and Punting and everything else):

Menschen auf dem Mars werden es schwer haben. Der ohnehin schon wenig einladende Planet hat eine sehr strahlende Atmosphäre. Im schlechten Sinne.

Wir sind alle verdammt heiße Männer und Frauen! Oder doch nicht? Eine neue Studio kommt zum Ergebnis, dass unsere Körpertemperatur in den letzten 150 Jahren gesunken ist. Oder doch nicht?

This Kick is presented by…

Meine Frau ist ja nicht nur Football-Expertin (siehe oben), sondern auch Foodbloggerin, die sich viel mit gesunder Ernährung beschäftigt. Ok, davon sieht man bei mir jetzt nicht soviel, aber das geht euch ja auch gar nichts an. Sie hat zum neuen Buch von Sarah Tschernigow “No time to Cook” zwei einfache, schnelle und gesunde Rezepte beigesteuert. Insgesamt ein tolles Buch mit vielen simplen Rezepten um sich schnell gesund zu ernähren.*

Long-Snap Good-Bye:

“Back to the floor that I love”

*Amazon-Partner-Link

**Artikel evtl. hinter Paywall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.