TKT -06- Slye schreibt (fast) Geschichte!

Eine echte Rarität konnte man beim Spiel der Carolina Panthers gegen die Tampa Bay Buccaneers in London erleben: Einen Fair-Catch-Kick. Eine selten angewandte Regel erlaubt einen Free Kick vom Ort des Fair Catches, der (im Gegensatz zum Kick-Off) als Field-Goal zählt, wenn er durch die Torstangen geht. Praktisch zum Einsatz kommt er nur am Ende einer Halbzeit. In der NFL hat es bisher gerade mal 25 Versuche gegeben, der letzte erfolgreiche war 1976. Da war ich Eins! Auch der Kick von Joey Slye verfehlte aus 60 Yards knapp sein Ziel. Vielleicht erlebe ich ja noch zu Lebzeiten einen erfolgreichen Versuch. Bei den Canes wird es so etwas leider nicht geben: In der NCAA wurde der Fair-Catch-Kick schon in den 1950igern aus dem Regelbuch entfernt.

Im Spiel der Eagles gegen die Vikings wurde Jake Elliott zum Quarterback. Bei einem Field-Goal-Fake sollte er wohl auf den Tight-End werfen. Der war aber leider gedeckt. Ebenso alle anderen Spieler. Nicht gut für sein QB-Rating was dann folgte…

Brett Maher (Cowboys) hat als erster Kicker in der NFL Geschichte 2x aus 62 Yards getroffen. Seinen zweiten Kick aus der Distanz traf er am Sonntag gegen die New York Jets. Leider verpasste er später aus 40 Yards, was bei einer 22-24 Niederlage natürlich sehr schmerzhaft ist.

Und dann haben wir da noch Matt Bryant von den Falcons. Da schafft sein Team eine Aufholjagd gegen die Cardinals und braucht nur noch den PAT zum Ausgleich. Schmerzhaft anzusehen!

Cody Parkey ist wieder da. Letzte Woche hatte ich ja berichtet, dass Cairo Santos von den Titans entlassen wurde, und kaum war der TKT draußen, wurde bekannt gegeben: Parkey ersetzt ihn. Parkey, bekannt durch seinen Double-Doing Versuch mit den Bears in den Playoffs 2018 gegen die Eagles, hatte bei seinem ersten Spiel gegen die Denver Broncos einen sehr ruhigen Tag: Sein Team verlor zu Null und er hatte keinen einzigen Versuch.

Kicking Heroes:

  • Mason Crosby (Packers): GW 23 Yard FG, 3/3 FGs, 2/2 XP
  • Matt Prater (Lions): 5/5 FGs, Long 53, 1/1 XP

Kicking Woes:

  • Matt Bryant (Falcons): Missed Game-Tying PAT
  • Ka’imi Fairbairn (Texans): 1/2 FGs, 2/3 XPs

Kicking the long Ball:

  • Matt Prater (Lions): 51 und 53 Yards
  • Brett Maher (Cowboys): 62 Yards
  • Brandon McManus (Broncos): 53 Yards
  • Jake Elliott (Eagles): 53 Yards
  • Matt Gay (Bucs): 54 Yards

Week 6: 44/53 FGs (83,0%), 59/63 PATs (93,7%)

Overall: 270/333 FGs (81,1%), 392/416 PATs (94,2%)

Sidekicks:

  • Andy Lee (Cardinals) ist wieder fit. Sein Ersatz Ryan Winslow wurde entlassen.
  • Kein Glück mit Puntern hat man bei den Atlanta Falcons. Nach der Verletzung von Matt Bosher, verletzte sich auch sein Ersatz Matt Wile. Kasey Redfern wurde in den Kader berufen, vorsichtshalber hat man Sam Irwin-Hill zusätzlich in den Practice Squad aufgenommen.
  • Längster Punt des Wochenendes: Dustin Colquitt (Chiefs) mit 68 Yards.
  • Starker Wind in Cleveland beim Spiel gegen die Seahawks: Jeweils ein Extrapunkt von Myers und Seibert wurde vom Wind verweht.

Personal Fantasy Season:

Gulls W 125.22 – 92.66 (6-0, 1st Place)

Cats W 145.10 – 63.32 (6-0, 1st Place)

Overall: 12-0

Besser aus dem Weg gehen:

  • Patriots
  • 49ers
  • Ravens
  • Bills
  • Packers

Gegner, die man gerne nimmt:

  • Dolphins
  • Falcons
  • Redskins
  • Bengals
  • Chargers

Saturdays Kicking Student-Athlete:

Rodrigo Blankenship von der University of Georgia hat nicht nur die coolste Brille im College Football, er gilt auch als einer der sichersten Kicker. Gegen South Carolina mussten die Bulldogs in die Verlängerung und mussten auf Blankenship setzten, um sich in die dritte OT zu retten. Sein 42 Yard Versuch ging vorbei und sorgte für die bisher größte Überraschung der FCS-Saison.


Special Teams Only:

Eine ganze Fülle an Artikeln über Kicker:

Perfect Hold:

Wie ist es ein Spiel zwischen den sieglosen Washington Redskins und den sieglosen Miami Dolphins zu erleben? Connor Orr hat es für uns durchgemacht

Kicked somewhere else:

Als bekannter Atheist für mich natürlich ein Must-Read: Can Atheism Inspire Great Fantasy? Ein schöner Artikel über Philip Pullmans “His Dark Materials”.*

The Science of Kicking (and Punting and everything else):

Evolution zum zusehen: Das Genom des Koalas versucht sich gegen einen Virus zu wehren, welcher seit 40.000 Jahren Bestandteil der Koala-DNA ist. Auch beim Menschen besteht gut 8% unserer DNA aus übrig gebliebenen Viren. **

This Kick is presented by…

Ganz klar: Zur Überwachung von Kater Gary wird dringend sowas hier benötigt!*

Long-Snap Good-Bye:

“I’mma set it straight, this Watergate”

*Amazon-Partner-Link

**Artikel evtl. hinter Paywall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.