Tuesday Kicker Ticker -01-

Ab jetzt bringe ich jeden Dienstag einen wöchentlichen Rückblick auf die Kicker der NFL. Und natürlich Punter. Denn: Punter are people too.

Kicking Heroes:

  • Harrison Butker (Chiefs): 4/4 FGs, 4/4 PATs, 16 Punkte
  • Stephen Gostkowski (Patriots): 4/4 FGs, 3/3 PATs, 15 Punkte
  • Wil Lutz (Saints): Game Winning 58 Yard FG

Kicking Woes:

  • Kaare Vedvik (Jets): 0/1 FGs, 0/1 PATs
  • Adam Vinatieri (Colts): 1/3 FGs, 1/2 PATs

Kicking the long Ball:

  • Cairo Santos (Titans): 53 Yards
  • Jason Sanders (Dolphins): 54 Yards
  • Greg Zuerlein (Rams): 56 Yards
  • Joey Slye (Panthers): 52 Yards
  • Matt Prater (Lions): 55 Yards
  • Wil Lutz (Saints): 58 Yards

Overall: 48/57 FGs (84,2%), 78/81 PATs (96,3%)

Sidekicks:

  • hartes Wochenende für Punter. 2 offizielle Blocks, dazu mindestens 2 teilweise geblockte Punts.
  • Längster Punt in Woche 1: Bret Kern (Titans) gegen die Browns mit 70 Yards.
  • Rookies hatten keinen guten Tag: siehe Vedvik, Seibert (Browns). Etwas besser waren Slye, Gay (Buccaneers) und Pineiro (Bears).
  • Bei den Los Angeles Chargers war Michael Badgley kurzfristig verletzt ausgefallen. Punter Ty Long sprang ein und blieb fehlerfrei bei seinen Versuchen (1/1 und 3/3) und puntete noch zweimal für einen 49.0 Yard Durchschnitt.
  • Prognose: Nächster Kicker der Jets wird Elliott Fry, Chase McLaughlin oder Giorgio Tavecchio. Am Dienstag sind Tryouts in New York angesetzt worden. Bin gespannt. Double-Doing Parkey ist ja auch noch zu haben.

Kommentar der Woche:

„Wenn man diese Offense vor 5 Minuten Müll genannt hätte, hätte man damit Müll beleidigt.“

Mark Schlereth (FOX), als die Arizona Offense kurz vor Ende doch noch aufwachte.

Personal Fantasy Season:

Gulls W 138.72-129.82 (1-0)

Cats W 102.42-86.42 (1-0)

Overall: 2-0

Besser aus dem Weg gehen:

  • Patriots
  • Titans
  • Chiefs
  • Eagles
  • Vikings

Gegner, die man gerne nimmt:

  • Dolphins
  • Falcons
  • Bears
  • Jets
  • Broncos

Saturdays Kicking Student-Athlete:

Greg Thomas kickt ein 17 Yard Field Goal. Die California Bears schlagen damit die Washington Huskies (#14) mit 20-19. Das ganze nach zwei Stunden Gewitter-Pause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.